UK: IPT® Charge Ladestation in Bristol

Hybrid Doppeldecker Busse seit Jahresbeginn 2016 ausgestattet mit IPT® Charge Technologie

Es ist einer der abschließenden Höhepunkte in einer Reihe von Initiativen der europäischen Umwelthauptstadt Bristol: Mit einem Launch-Event eröffnete George Ferguson, Bürgermeister IPT E-Bus induktiv Bristol12von Bristol, Anfang Januar 2016 die Buslinie 72 für Diesel-Elektro Doppeldecker, die an der Endhaltestelle induktiv geladen werden. Die Strecke verbindet die Universität West of England mit dem Stadtzentrum. Auf Teilen seines Weges wie zum Beispiel im Stadtzentrum von Bristol fährt der Bus gänzlich emissionsfrei. Außerhalb dieser Streckenabschnitte fährt er diesel-elektrisch. Umschalten geschieht mit Hilfe von Geo-fencing, welches den automatischen Wechsel von Diesel-elektrisch zu rein elektrischem Fahren erlaubt und umgekehrt. Ziel ist es, die Stadtluft in ausgewählten Bereichen deutlich zu verbessern. Dank der induktiven Ladestation kann jeder Hybridbus große Teile der Strecke rein elektrisch fahren. Hergestellt wurden die Doppeldecker von Alexander Dennis Ltd. und Betreiber der Buslinie ist die First Bus Group.